Angebote zu "Verfügung" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Regelmäßige Nanny für 2 Kinder in 51469 Bergisc...

Der pme Familienservice sucht für einen vier Personen Haushalt (40,42, 3,4) in dem auch 2 Katzen leben, für 20-25h/ Woche eine flexible und motivierte Betreuungspersonen in Festanstellung oder als Freiberufler auf Rechnung. Zu Ihren Aufgaben zählt: Das Abholen der Kinder vom Kindergarten und die anschließende Betreuung zu Hause. Die Begleitung zum Sport (kein Schwimmen). Der Transfer zu den Großeltern im Raum Bergisch Gladbach. Nach Absprache 2-3x pro Woche morgens die Kinder anziehen und zur Kindertagesstätte bringen. Besuche auf dem Spielplatz, sowie ein Spaziergang an der frischen Luft, bei dem es ab und an auch ein Eis geben darf, sind absolut erwünscht! Es besteht eine gute Anbindung an den ÖPNV (Bus 436, S11, Straßenbahn Linie 3/18). Für den Transport der Kinder wird ein Auto zur Verfügung gestellt. Optional dazu kommen können Tätigkeiten im Haushalt, wie z.B putzen, bügeln, Staubwischen, Fenster putzen und kochen. Diese würde flexibel mit der Familie abgesprochen und zu gemeinsam festgelegten Stunden erledigt werden. Ist ihr Interesse geweckt an einer abwechslungsreichen, langfristigen Tätigkeit? Haben sie bereits Erfahrung im Bereich Kinderbetreuung? Dann melden Sie sich bei mir! +++ Details: +++ Tagesmutter: Nein

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Steuerliche Rechtsformoptimierung bei der Unter...
115,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 2,1, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach, Veranstaltung: Steuerrecht, 66 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Veräusserungsbesteuerung und die Besteuerung von Kapitalgesellschaften haben in den letzten Jahren gravierende Änderungen erfahren. Jährlich stehen ca. 70.000 Unternehmensnachfolgen an. Für diese haben die Änderungen erhebliche Auswirkungen. Dies belegt die in dieser Untersuchung erfolgte Quantifizierung von Steuerwirkungen ausgewählter Beispiele (Übertragungsalternativen: Verkauf oder Schenkung; Rechtsformalternativen: Einzelunternehmung oder GmbH). Ob bei einer Schenkung 13 TEUR oder 609 TEUR (46,8-fache) an Erbschaft- oder Schenkungsteuer anfällt, ist rechtsformabhängig. Ob bei einem Verkauf 1.073 TEUR oder 2.155 TEUR (2,0-fache) an Steuerzahlungen anfällt, ist von der Rechtsform und den Regelungen zur Veräusserungsbesteuerung abhängig. Ob ein Übernehmer im ersten Jahr nach der Übernahme 0 oder 156 TEUR an Steuern zahlt, ist ebenfalls von Übertragungs- und Rechtsformalternativen abhängig. Gleiches gilt, ob der Barwert einer Gesamtsteuerbelastung (Übergeber und Übernehmer) 10.659 TEUR oder 13.701 TEUR (berechnet für 20 Jahren) beträgt. Die Steuergesetzgebung ist nicht 'rechtsformneutral'. Im Bereich der Schenkungsteuer führen Personalunternehmen zu einer niedrigeren Steuerbelastung als Kapitalgesellschaften. Kauf ist häufig günstiger als Schenkung. Ertragsteuerlich ist für den Übergeber die Veräusserung von Kapitalgesellschaftsanteilen vorteilhafter, als der Verkauf eines Personalunternehmens. Für den Übernehmer ist der Kauf eines Personalunter-nehmens deutlich steuergünstiger als der von Kapitalgesellschaftanteilen. Der Kauf einer Kapitalgesellschaft kann für den Übernehmer eher existenzbedrohend werden. Gravierende Besteuerungsunterschiede fordern Rechtsformwechsel und Gestaltungsüberlegungen bei einer Unternehmensnachfolge heraus. Es steht ein umfangreiches, für die unterschiedlichen Interessen der Beteiligten ausgerichtetes, Gestaltungsinstrumentarium zur Verfügung. Einige davon werden in dieser Untersuchung dargestellt. Die Rechtsform der GmbH & Co. KG verbindet die (zivilrechtlichen) Vorteile einer Kapitalgesellschaft mit den (steuerrechtlichen) Vorteilen einer Personengesellschaft. Sie stellt somit eine bevorzugte Rechtsformalternative für Unternehmensnachfolgen dar, sofern man auch aussersteuerliche Vorteile berücksichtigt. Unternehmensnachfolge - eine Gestaltungsaufgabe! Sie bedarf gründlicher Analyse, Planung, Vorbereitung, Realisierung und Kontrolle. Die Aufgabe lohnt, auch wegen der Steuerminimierung für die Beteiligten!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Das ITIL®-Referenzmodell im Kontext einer IT-St...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,3, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach, Sprache: Deutsch, Abstract: Die IT-Abteilung in heutigen Unternehmen wird permanent mit neuen Anforderungen und DV-Verfahren konfrontiert. Trotzdem geniesst sie in Unternehmen selten Anerkennung, da sie lediglich als interner Dienstleister angesehen wird. Dauerhaft positive Leistungen werden selten wahrgenommen, während einzelne Störungen lange bei den Fachabteilungen in Erinnerung bleiben. Nicht nur die Verfügbarkeit von IT-Systemen ist für Unternehmen heutzutage von entscheidender Bedeutung, sondern vor allem die Unterstützung des Kerngeschäftes durch den Einsatz von IT. Die IT-Abteilung soll bei der Umsetzung der Ziele eines Unternehmens helfen und muss auf die Veränderung flexibel reagieren können. Um diesen Anspruch zu erfüllen, muss sich die IT-Strategie im Einklang mit der Strategie des Unternehmens befinden. In grossen Unternehmen existiert zumeist eine eigene IT-Strategie, die nur die Bedürfnisse der IT-Abteilung darstellt. Das Problem hier ist, diese an den unternehmensweiten Zielen auszurichten, da das Top-Management eine entgegengesetzte Sichtweise als die IT Abteilung auf das Unternehmen hat. Der Best-Practice-Ansatz von ITIL bietet eine Möglichkeit, die Leistungen der IT für ein Unternehmen zu messen, dem Management transparent zu machen und somit mit den Unternehmenszielen zu synchronisieren. Hierfür stellt ITIL eine Reihe von flexiblen Werkzeugen und in der Praxis bewährte Prozesse zur Verfügung. Wie kann ITIL die IT-Strategie unterstützen?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Das ITIL®-Referenzmodell im Kontext einer IT-St...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,3, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach, Sprache: Deutsch, Abstract: Die IT-Abteilung in heutigen Unternehmen wird permanent mit neuen Anforderungen und DV-Verfahren konfrontiert. Trotzdem genießt sie in Unternehmen selten Anerkennung, da sie lediglich als interner Dienstleister angesehen wird. Dauerhaft positive Leistungen werden selten wahrgenommen, während einzelne Störungen lange bei den Fachabteilungen in Erinnerung bleiben. Nicht nur die Verfügbarkeit von IT-Systemen ist für Unternehmen heutzutage von entscheidender Bedeutung, sondern vor allem die Unterstützung des Kerngeschäftes durch den Einsatz von IT. Die IT-Abteilung soll bei der Umsetzung der Ziele eines Unternehmens helfen und muss auf die Veränderung flexibel reagieren können. Um diesen Anspruch zu erfüllen, muss sich die IT-Strategie im Einklang mit der Strategie des Unternehmens befinden. In großen Unternehmen existiert zumeist eine eigene IT-Strategie, die nur die Bedürfnisse der IT-Abteilung darstellt. Das Problem hier ist, diese an den unternehmensweiten Zielen auszurichten, da das Top-Management eine entgegengesetzte Sichtweise als die IT Abteilung auf das Unternehmen hat. Der Best-Practice-Ansatz von ITIL bietet eine Möglichkeit, die Leistungen der IT für ein Unternehmen zu messen, dem Management transparent zu machen und somit mit den Unternehmenszielen zu synchronisieren. Hierfür stellt ITIL eine Reihe von flexiblen Werkzeugen und in der Praxis bewährte Prozesse zur Verfügung. Wie kann ITIL die IT-Strategie unterstützen?

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Steuerliche Rechtsformoptimierung bei der Unter...
99,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 2,1, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach, Veranstaltung: Steuerrecht, 66 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Veräußerungsbesteuerung und die Besteuerung von Kapitalgesellschaften haben in den letzten Jahren gravierende Änderungen erfahren. Jährlich stehen ca. 70.000 Unternehmensnachfolgen an. Für diese haben die Änderungen erhebliche Auswirkungen. Dies belegt die in dieser Untersuchung erfolgte Quantifizierung von Steuerwirkungen ausgewählter Beispiele (Übertragungsalternativen: Verkauf oder Schenkung; Rechtsformalternativen: Einzelunternehmung oder GmbH). Ob bei einer Schenkung 13 TEUR oder 609 TEUR (46,8-fache) an Erbschaft- oder Schenkungsteuer anfällt, ist rechtsformabhängig. Ob bei einem Verkauf 1.073 TEUR oder 2.155 TEUR (2,0-fache) an Steuerzahlungen anfällt, ist von der Rechtsform und den Regelungen zur Veräußerungsbesteuerung abhängig. Ob ein Übernehmer im ersten Jahr nach der Übernahme 0 oder 156 TEUR an Steuern zahlt, ist ebenfalls von Übertragungs- und Rechtsformalternativen abhängig. Gleiches gilt, ob der Barwert einer Gesamtsteuerbelastung (Übergeber und Übernehmer) 10.659 TEUR oder 13.701 TEUR (berechnet für 20 Jahren) beträgt. Die Steuergesetzgebung ist nicht 'rechtsformneutral'. Im Bereich der Schenkungsteuer führen Personalunternehmen zu einer niedrigeren Steuerbelastung als Kapitalgesellschaften. Kauf ist häufig günstiger als Schenkung. Ertragsteuerlich ist für den Übergeber die Veräußerung von Kapitalgesellschaftsanteilen vorteilhafter, als der Verkauf eines Personalunternehmens. Für den Übernehmer ist der Kauf eines Personalunter-nehmens deutlich steuergünstiger als der von Kapitalgesellschaftanteilen. Der Kauf einer Kapitalgesellschaft kann für den Übernehmer eher existenzbedrohend werden. Gravierende Besteuerungsunterschiede fordern Rechtsformwechsel und Gestaltungsüberlegungen bei einer Unternehmensnachfolge heraus. Es steht ein umfangreiches, für die unterschiedlichen Interessen der Beteiligten ausgerichtetes, Gestaltungsinstrumentarium zur Verfügung. Einige davon werden in dieser Untersuchung dargestellt. Die Rechtsform der GmbH & Co. KG verbindet die (zivilrechtlichen) Vorteile einer Kapitalgesellschaft mit den (steuerrechtlichen) Vorteilen einer Personengesellschaft. Sie stellt somit eine bevorzugte Rechtsformalternative für Unternehmensnachfolgen dar, sofern man auch außersteuerliche Vorteile berücksichtigt. Unternehmensnachfolge - eine Gestaltungsaufgabe! Sie bedarf gründlicher Analyse, Planung, Vorbereitung, Realisierung und Kontrolle. Die Aufgabe lohnt, auch wegen der Steuerminimierung für die Beteiligten!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot